Weihnachten im Leuchtturm auf den Hummerklippen von James Krüss, 2008

Hörspielbearbeitung: Caren Pfeil
Dramaturgie: Judith Ruyters
Musik: Serge Weber
Regie: Hans Helge Ott
Produktion: MDR 2008 | 54′ Min.

Weihnachten im Leuchtturm auf den Hummerklippen von James Krüss

Die CD ist erscheinen bei „Der Audio Verlag“
Das gleichnamige Buch „Weihnachten auf den Hummerklippen“ ist erschienen bei „Boje“. 192 gebundene Seiten, originell illustriert von Philip Waechter

Bevor der Leuchtturm auf den Hummerklippen eines Tages automatisch betrieben wird und niemand hier mehr wohnen muss, wollen Katja und Boy dort unbedingt noch einmal Weihnachten feiern. Zusammen mit Katjas Großvater, dem Leuchtturmwärter Hauke Sievers, sitzen sie warm und trocken im runden Weihnachtszimmer, während draußen ein Wintersturm die Wellen der Nordsee hochschlagen lässt. Was könnte da schöner sein, als sich die Zeit mit Geschichten zu vertreiben. Boy, der von Beruf Dichter ist, erzählt von einem ganz besonderen Weihnachtsfest auf der kleinen Insel Lobos. Hauke hat eine ganze Kiste voll Geschichten von Seemännern, die einst im Leuchtturm Zuflucht suchten, und er holt eine über die beiden ungleichen Brüder „Lieberso und Bleibdabei“ heraus. Leuchtturmmaus Philine sorgt dafür, dass ihre Artgenossen nicht vergessen werden. Auch Katjas Künste im Gedicht-Aufsagen sind nicht zu verachten, und so erzählt und reimt sich die kleine Gesellschaft bis ins neue Jahr.
Mit Uwe Friedrichsen, Wolfgang Völz, Paula Dinnebier, Maria Happel, Jens Wawrczeck, u.v.a