Nur mal schnell das Mammut retten von Knut Krüger, 2017

Lesung mit Andreas Fröhlich
Bearbeitung und Regie: Judith Ruyters
Produktion: Silberfisch, 2017
2 CDs, 140 Minuten

Für seine Interpretation erhielt Andreas Fröhlich den BEO 2017 der Kinderjury

Eigentlich wünscht sich Henry nichts sehnlicher als einen Hund. Doch dann stolpert er im Wald über einen Blätterhaufen und traut seinen Augen nicht: Darunter verbirgt sich ein zotteliges Urzeitwesen mit fluffigen Schlappohren und gelben Stoßzähnen – ein Zwergmammut! Gemeinsam mit seinen besten Freunden Finn und Zoe karrt er das Tier heimlich nach Hause – zu allem bereit, um es zu retten.